Cookie-Politik – ERWEITERTE ERKLÄRUNG

Aktualisierung: 24.05.2018

 

Datenschutzerklärung

zur Verarbeitung personenbezogener Daten für die Navigation auf der Website und die Verwendung von Cookies

gemäß den Artikeln 12 ff. der Datenschutz-Grundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679)

 

Vorbemerkung

Die Verordnung (EU) 2016/679 («Datenschutz-Grundverordnung», im Folgenden „DSGVO“) sieht den Schutz natürlicher Personen („betroffene Personen“) bei der Verarbeitung deren personenbezogener Daten vor. Im Einklang mit der DSGVO ist TCPOS bestrebt zu gewährleisten, dass die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die betroffenen Personen zugeordnet werden können, auf der Grundlage der Grundsätze Rechtmäßigkeit, Verarbeitung nach Treu und Glauben, Transparenz sowie Schutz der Vertraulichkeit und Schutz der Rechte der betroffenen Person erfolgt.

Im Einklang mit der DSGVO liefern wir Ihnen hiermit die erforderlichen Informationen in Bezug auf die Verarbeitung der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten. Als Verantwortlicher verarbeitet unser Unternehmen Ihre personenbezogenen Daten unter Anwendung größter Sorgfalt im Einklang mit der DSGVO und unter Umsetzung effizienter Verwaltungsverfahren und -prozesse, um den Schutz der Verarbeitung zu gewährleisten. Zu diesem Zweck verpflichten wir uns, die bereitgestellten Informationen durch die Anwendung sachlicher und betrieblicher Verfahren zum Schutz der erhobenen Daten zu schützen, um den unbefugten Zugriff oder die unbefugte Offenlegung zu vermeiden, die Genauigkeit der Daten zu wahren und deren geeignete Verwendung sicherzustellen.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Diese Website verarbeitet die Daten auf der Grundlage der erteilten Einwilligungen. Durch die Nutzung und den Besuch dieser Website stimmen die Besucher und Benutzer dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich zu und sie erteilen ihre Einwilligung zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten mit den Modalitäten und zu den Zwecken, die nachstehend beschrieben werden, einschließlich der Übermittlung an Dritte, falls dies für die Erbringung eines Dienstes erforderlich ist.

Die Zustimmung zur Datenschutzerklärung für die Erhebung personenbezogener Daten (auch durch Cookies) und somit die Einwilligung zur Verarbeitung dieser Daten ist zwingend erforderlich, um auf der Website zu surfen. Daher stellt der Verantwortliche Informationen zu den erhobenen Kategorien personenbezogener Daten von betroffenen Personen bereit.

Wie alle Websites verwendet auch diese Website Logdateien, um die Informationen zu speichern, die bei den Besuchen der Benutzer automatisch erhoben werden. Die folgenden Arten von Informationen können erhoben werden:

  • Internetprotokoll-Adresse (IP-Adresse);
  • Browsertyp und Parameter des für die Verbindung mit der Website verwendeten Gerätes;
  • Name des Internetdienstanbieters (ISP);
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs;
  • Herkunftsseite des Besuchers (Referrer) und Ausstiegsseite;
  • gegebenenfalls die Anzahl der Klicks.

Die vorstehenden Informationen werden zum Zweck der Gewährleistung des korrekten Betriebs der Website und zu statistischen oder Sicherheitszwecken automatisch verarbeitet und erhoben.

Aus Sicherheitszwecken (Spamfilter, Firewalls, Virenerkennung) können die automatisch gespeicherten Daten auch personenbezogene Daten wie die IP-Adresse beinhalten, die gemäß den geltenden einschlägigen Gesetzen verwendet werden könnten, um Versuche, selbiger Website oder anderen Benutzern Schaden zuzufügen, oder in jedem Fall sonstige Tätigkeiten, die zum Nachteil gereichen, oder Straftaten abzublocken. Diese Daten werden niemals dazu verwendet, den Benutzer zu identifizieren oder ein Profil von ihm zu erstellen, sondern ausschließlich dazu, die Website und deren Benutzer zu schützen.

Im Rahmen ihres normalen Betriebs erfassen die für den Betrieb dieser Website eingesetzten EDV-Systeme und Software-Verfahren einige personenbezogene Daten, deren Übermittlung für die Anwendung der Internet-Kommunikationsprotokolle erforderlich ist. Zu dieser Kategorie von Daten gehören:

  • die IP-Adressen oder Domain-Namen der für die Verbindung zur Website genutzten Computer;
  • die URI-Adressen (Uniform Resource Identifier) der angefragten Ressourcen;
  • die Uhrzeit der Anfrage;
  • die zur Übermittlung der Anfrage an den Server benutzte Methode;
  • die Größe der als Antwort erhaltenen Datei;
  • der numerische Code, der den Status der vom Server gegebenen Antwort angibt (erfolgreich, Fehler usw.);
  • sonstige Parameter in Bezug auf das Betriebssystem und die IT-Umgebung des Benutzers.

Abgesehen von dem, was hinsichtlich der Navigationsdaten erläutert wurde, steht es dem Benutzer frei, zusätzlich zu den vorstehend angegebenen Daten weitere personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn er sich auf der Website registriert.

Werden diese Daten nicht bereitgestellt, so kann dies die Unmöglichkeit zur Folge haben, die angeforderten Informationen zu erhalten oder einige Dienste zu erbringen, und das Navigationserlebnis auf der Website könnte beeinträchtigt werden.

TCPOS bestätigt, dass Ihre „sensiblen Daten“ in keinem Fall erhoben werden.

Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten / Datenspeicherung

Die während der Browser-Sitzung erhobenen Daten werden für die Dauer, die zur Durchführung der angegebenen Tätigkeiten notwendig ist, und in jedem Fall nicht länger als 26 Monate nach dem letzten Besuch auf der Website gespeichert. Daten, die vom Benutzer freiwillig bereitgestellt werden, werden für die Dauer von fünf (5) Jahren nach dem letzten Besuch oder solange, bis die betroffene Person um Löschung ersucht, gespeichert.

Modalitäten der Verarbeitung

Gemäß den Artikeln 12 ff. der DSGVO werden die Daten, die Sie uns bereitstellen, von uns in Papierform oder in Form elektronischer Dateien aufgezeichnet, verarbeitet und gespeichert, wobei geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz dieser Daten getroffen werden. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kann in jedem Vorgang oder jeder Vorgangsreihe unter den in Art. 4, Nummer 2 DSGVO angegebenen bestehen. Die personenbezogenen Daten werden unter Verwendung von Instrumenten und Verfahren verarbeitet, die geeignet sind, die Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten zu gewährleisten. Diese Verarbeitung kann direkt und/oder durch beauftragte Dritte unter Verwendung von IT-Ausrüstung oder elektronischen Instrumenten erfolgen.

                                     Übermittlung personenbezogener Daten ins Ausland

Die von Ihnen bereitgestellten Daten werden sowohl in der Schweiz als auch innerhalb der Europäischen Union verarbeitet. Falls Ihre Daten während des Bestehens des Vertragsverhältnisses an ein Nicht-EU-Land (mit Ausnahme der Schweiz) oder eine internationale Organisation übermittelt werden, werden Ihre Rechte im Rahmen der EU-Rechtsvorschriften gewährleistet und Sie werden fristgerecht benachrichtigt.

Zwecke der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Die personenbezogenen Daten aller Benutzer der Website können für folgende Zwecke verwendet werden:

  • um die Navigation auf den öffentlichen Webseiten unserer Website zu ermöglichen;
  • um über auf der Website veröffentlichte E-Mail-Adressen eingegangene Anfragen zu beantworten;
  • um anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Website zu gewinnen (z.B. Analysen der meistbesuchten Seiten);
  • um anonyme statistische Informationen über die geografische Herkunft zu gewinnen;
  • um den korrekten Betrieb der Website zu überprüfen;
  • um die Haftung bei jeglicher Art von Straftaten, die zum Schaden der Website begangen werden, festzustellen.

Außer zu den oben beschriebenen Zwecken werden die personenbezogenen Daten von Benutzern, die die Registrierung auf der Website vornehmen, auch zu den mit den angeforderten Diensten verbundenen Zwecken verarbeitet, darunter insbesondere:

  • Auskunfts- und Informationsanfragen zu den von TCPOS angebotenen Lösungen;
  • Prüfung und Einsichtnahme von/in Informationen und Demomaterial zu Produkten und Dienstleistungen von TCPOS;
  • Navigation auf den reservierten Bereichen/Seiten unserer Website;
  • Registrierung der Benutzer für den angeforderten Dienst;
  • Erfüllung der gegebenenfalls im Zusammenhang mit dem angeforderten Dienst; vorgesehenen vertraglichen Verpflichtungen;
  • Durchführung von Marketingtätigkeiten;
  • Zusendung von Werbeinformationen, technischen Informationen und Informationen zur Verkaufsförderung per E-Mail;
  • Durchführung von Direktverkauf über das Internet.

Umfang des Kenntniserhalts von Ihren personenbezogenen Daten

Folgende Kategorien von Auftragsverarbeitern oder Personen, die von unserem Unternehmen mit der Datenverarbeitung beauftragt werden, können von Ihren personenbezogenen Daten Kenntnis erhalten:

Beschäftigte oder Berater von TCPOS im Rahmen ihrer jeweiligen Tätigkeitsbereiche.

Cookies

  1. „Was sind Cookies?“ – Cookies sind kurze Textzeichenfolgen, die von den besuchten Websites an die Geräte gesendet werden. Sie werden gespeichert und übertragen, sobald der Benutzer die Website erneut besucht. Cookies können verschiedene Funktionen ausführen und unterschiedliche Eigenschaften aufweisen. Cookies können sowohl vom Verantwortlichen als auch von Drittanbietern verwendet werden. Nachstehend finden Sie alle Informationen zu den von dieser Website verwendeten Cookies sowie nützliche Anleitungen, die Ihnen dabei helfen, Ihre Cookie-Einstellungen zu verwalten. Für weitere Informationen zu Cookies besuchen Sie bitte folgende Website: allaboutcookies.org oder www.youronlinechoices.eu .

Von der Website verwendete Cookies – Die Verwendung von Cookies ist ein wesentlicher Bestandteil der Datenschutzerklärung des Verantwortlichen. Der Verantwortliche ist TCPOS SA mit Firmenanschrift in Via Cantonale 2C, Centro Galleria 2, Manno (Schweiz). Für unsere Datenschutzerklärung gemäß Artikel 13 DSGVO klicken Sie bitte hier.

  1. Technische Cookies, die keine Zustimmung erfordern – Unsere Website verwendet technische Cookies zur Durchführung von Aktivitäten, die für den Betrieb der Website und die Erbringung der Dienstleistung unbedingt erforderlich sind; zur Optimierung der Website-Funktionen; zur Erhebung von Informationen in aggregierter und anonymer Form (ohne Speicherung und ohne Identifizierung der IP-Adresse, d.h. Google Analytics), um die Benutzerfreundlichkeit und die Performance unserer Website zu verbessern. Im Besonderen:
  • Funktionale Cookies von WordPress;
  • _icl_current_language;
  • wpml_browser_redirect_test;
  • wordpress_test_cookie;

Technische Cookies erfordern keine vorherige Zustimmung des Benutzers und werden nach dem Zugriff auf die Website durch den Benutzer automatisch abgelegt.

Des Weiteren können die Benutzer beim Surfen auf der Website von TCPOS zu Funktionen auf anderen Websites weitergeleitet werden, welche ebenfalls ihre eigenen spezifischen Cookies verwenden, darunter z.B.:

  • Google Maps: Einige Seiten enthalten von Google bereitgestellte interaktive Karten und Google könnte Cookies installieren, um Informationen und Präferenzen in Bezug auf diesen Dienst zu speichern. Für weitere Informationen zur Verwendung von Cookies seitens Google lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=en
  • Vimeo: Einige Seiten enthalten auf Vimeo veröffentlichte Videos und Vimeo könnte Cookies installieren, um Informationen und Präferenzen in Bezug auf diesen Dienst zu speichern. Für weitere Informationen zur Verwendung von Cookies seitens Vimeo lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung von Vimeo: https://vimeo.com/privacy.
  • Statistische Cookies: Sie werden verwendet, um Statistiken zu verwalten und personenbezogene Informationen in aggregierter und anonymer Form zu erheben, ohne Speicherung / Erhebung der IP-Adresse; die erhobenen personenbezogenen Daten werden an den Drittanbieter (Google) in Bezug auf folgende Dienste weitergegeben:
    • Produkte und Dienste von Google;
    • Benchmarking;
    • Technischer Support;
    • Kontoverwaltung;
    • Google Analytics.

Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen von Google

Hinweise zum Datenschutz: http://www.google.com/policies/privacy

Hinweise zu Cookies: https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/cookie-usage

Hinweise zum Opt-Out: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

  1. Andere Cookies, welche die Zustimmung erfordern Alle anderen Cookies, bei denen es sich nicht um technische Cookies handelt, werden nur nach vorheriger ausdrücklicher Zustimmung seitens des Nutzers, die beim ersten Zugriff auf die Website zu erteilen ist, installiert/aktiviert. Die Zustimmung kann allgemein zum Ausdruck gebracht werden, durch Interaktion mit Cookie-Bannern. Ihre Zustimmung wird für zukünftige Zugriffe auf die Website gespeichert. Die Benutzer haben das Recht, ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen, indem sie die Cookie-Einstellungen auf dieser Webseite ändern.

Über diese Website installieren wir auch „Drittanbieter“-Cookies. Nachstehend stellen wir Ihnen zusammen mit den Einwilligungsformularen ein paar Anleitungen und Links zu Datenschutzerklärungen von Drittanbietern zur Verfügung. Durch das Fortsetzen Ihres Besuchs auf dieser Website oder durch das Schließen des Pop-up-Fensters stimmen Sie automatisch der Verwendung aller Cookies zu.

  1. Cookies sozialer Netzwerke, die zum Teilen von Inhalten auf Social-Media-Kanälen verwendet werden, darunter z.B.:

Wenn Sie auf unsere Social-Media-Seiten zugreifen, während Sie mit Ihrem Konto angemeldet sind, unterliegen Sie unabhängig von Ihren Cookie-Einstellungen den jeweiligen Nutzungsbedingungen der Social-Media-Plattform, auf die Sie zugreifen. Dies bedeutet, dass TCPOS keine Kontrolle darüber ausüben kann, wie diese Plattformen Ihre Daten verwalten. Ungeachtet dessen zieht TCPOS jedoch Nutzen aus den statistischen und Marketing-Diensten, die von diesen Plattformen angeboten werden. Wenn Sie beispielsweise auf unsere Social-Media-Seiten zugreifen, während Sie mit Ihrem Konto angemeldet sind, nutzen die jeweiligen Social-Media-Plattformen einige Ihrer Profilinformationen gemeinsam mit unserer Website. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Informationen durch die Plattform verarbeitet und/oder gemeinsam mit uns genutzt werden, melden Sie sich bitte vor dem Zugriff auf die Seite von TCPOS von Ihrem Konto ab.

  1. Retargeting- und Werbe-Cookies:

Sie werden verwendet, um dem Benutzer Werbebotschaften zu senden, die den Navigationsvorlieben des Benutzers entsprechen (nutzungsbasierte Online-Werbung, englisch Online Behavioral Advertising oder kurz „OBA“).

Youtube: https://www.youtube.com/yt/about/policies/#community-guidelines

Facebook: https://www.facebook.com/policies/ads/

Twitter:https://business.twitter.com/de/help/ads-policies/introduction-to-twitter-ads/twitter-ads-policies.html

Linkedin: https://www.linkedin.com/legal/sas-guidelines

Google: https://policies.google.com/technologies/ads

  1. So deaktivieren Sie Cookies – Die meisten Browser (Internet Explorer, Firefox, Chrome usw.) sind so eingestellt, dass sie Cookies annehmen. Die auf der Festplatte Ihres Gerätes gespeicherten Cookies können jedoch gelöscht werden. Außerdem ist es möglich, die Cookies zu deaktivieren, indem Sie die von den Browsern gelieferten Anleitungen befolgen. Die Anleitungen der gängigsten Browser finden Sie unter den nachstehenden Links:

Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647

Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-loeschen-daten-von-websites-entfernen

Explorer: http://windows.microsoft.com/de-de/internet-explorer/delete-manage-cookies#ie=ie-10

Opera: http://www.opera.com/help/tutorials/security/privacy

Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE

Offenlegung und Übermittlung

Unser Unternehmen kann die von Ihnen bei der Registrierung bereitgestellten Daten nach außen offenlegen und sie einer oder mehreren festgelegten Dritten zur Kenntnis bringen, um sämtliche erforderlichen gesetzlichen und/oder vertraglichen Pflichten zu erfüllen. Insbesondere können Ihre Daten folgenden Dritten offengelegt werden:

  • andere Unternehmen der TCPOS Group, einschließlich Muttergesellschaften, Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen;
  • Öffentliche Ämter, Behörden oder Stellen oder Aufsichtsbehörden im Einklang mit gesetzlichen und/oder vertraglichen Verpflichtungen;
    Wir können Ihre Daten folgenden Dritten zu folgenden Bedingungen offenlegen:
  • Dritten, die gemäß Gesetzen, Verordnungen oder EU-Rechtsvorschriften Zugriff auf die Daten haben, innerhalb der in diesen Bestimmungen festgelegten Grenzen;
  • Dritten, die den Zugriff auf Ihre Daten zu zusätzlichen Zwecken im Zusammenhang mit der zwischen Ihnen und uns bestehenden Beziehung benötigen, innerhalb der Grenzen, die zur Durchführung der zusätzlichen Aufgaben unbedingt notwendig sind;
  • unseren Beratern und/oder Fachleuten, innerhalb der Grenzen, die für die Erfüllung ihrer Aufträge bei unserer oder deren Organisation unbedingt notwendig sind, nach Auftragserteilung unsererseits unter Auferlegung der Verpflichtungen hinsichtlich Vertraulichkeit und Sicherheit.

Wir werden Ihre Daten außer zu den Zwecken, für die Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, nicht übermitteln, d.h. wir werden sie nicht unbestimmten Personen oder Dritten zur Kenntnis bringen oder sie zur Nutzung oder zur Einsichtnahme zur Verfügung stellen.

Vertrauen und Vertraulichkeit

Wir erkennen an, wie wichtig und wertvoll das von den betroffenen Personen, welche die Einwilligung zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten erteilen, erwiesene Vertrauen ist, und verpflichten uns dazu, diese personenbezogenen Informationen nicht an Dritte zu verkaufen oder zu vermieten.

Rechte gemäß den Artikeln 15 ff. DSGVO

Gemäß Art. 15 ff. DSGVO haben Sie das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet wurden oder werden, auch wenn diese Daten noch nicht gespeichert wurden. Sie haben ein Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung sowie das Recht, Widerspruch (vollständig oder teilweise) gegen die durchgeführte Verarbeitung einzulegen.

Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen Auskunft und folgende Informationen zu erhalten:

  • die Zwecke der Verarbeitung;
  • die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden;
  • die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere wenn diese in einem Drittland ansässig oder internationale Organisationen sind;
  • falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer;
  • wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten;
  • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Absätze 1 und 4 und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.

Werden personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt, so haben Sie das Recht, über die geeigneten Garantien gemäß Artikel 46 DSGVO unterrichtet zu werden.

Um diese Rechte auszuüben, wenden Sie sich bitte an:

  • den Verantwortlichen, der innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt Ihres formellen Antrags antworten wird.
  • den Datenschutzbeauftragten (DSB).

Im Falle einer Verletzung Ihrer Rechte können Sie bei der zuständigen Datenschutzbehörde Beschwerde einlegen.

Daten zur Identifizierung und Kontaktdaten

Verantwortlicher : Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung ist die TCPOS SA mit Firmensitz im Centro Galleria 2 – Via Cantonale 2c, 6928 Manno – Schweiz, Telefonnummer:  +41 (0)91 604 2043  E-Mail-Adresse: privacy@tcpos.com

DSB: Datenschutzbeauftragter, Telefonnummer: +39 0371 5943191, Fax: +39 0371 594 3095, E-Mail-Adresse: dpo@tcpos.com

Auftragsverarbeiter: TCPOS hat QMI INTERACTIVE, Via Mellerio, 3, 20123 Mailand, Italien, Telefonnummer +39 02 3650 5037, Fax +39 02 8738 3847 zum Auftragsverarbeiter zu den oben genannten Zwecken ernannt.

Vertreter im Hoheitsgebiet des Staates: Gemäß Art. 2.3 und 27 DSGVO hat die TCPOS SA, welche Teil der Zucchetti Group ist, das Unternehmen ZUCCHETTI SPA mit Firmensitz in Via Solferino 1, 26900, Lodi – Italien, Telefonnummer: +39 0371 5942195, zu ihrem Vertreter in der Europäischen Union ernannt.

Verarbeitungstätigkeiten, für die keine Einwilligung der betroffenen Person notwendig ist

Auch ohne Ihre Zustimmung ist dieses Unternehmen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten berechtigt ist, wenn dies erforderlich wird, um:

  • eine durch Gesetze, Verordnungen oder EU-Rechtsvorschriften vorgeschriebene Verpflichtung zu erfüllen;
  • Verpflichtungen zu erfüllen, welche sich aus einem Vertrag ergeben, dessen Vertragspartei Sie sind, oder vor Vertragsabschluss spezifischen Anfragen und Ersuchen Ihrerseits nachzukommen.

Ihre ausdrückliche Einwilligung ist ferner nicht erforderlich, wenn die Verarbeitung:

  • allgemein zugängliche Daten aus öffentlichen Registern, Verzeichnissen, Akten oder Dokumenten betrifft, wobei jedoch die von Rechts- und Verwaltungsvorschriften oder vom Gemeinschaftsrecht geregelten Grenzen und Modalitäten für den Zugang zu diesen Daten und deren Öffentlichkeit zu beachten sind, oder Daten in Zusammenhang mit Wirtschaftstätigkeiten betrifft, die nach den einschlägigen Bestimmungen über das Betriebs- und Geschäftsgeheimnis verarbeitet werden;
  • zum Schutz des Lebens oder der körperlichen Unversehrtheit eines Dritten erforderlich ist (in diesem Fall hat der Verantwortliche die betroffene Person auch nach der Verarbeitung, jedoch so bald wie möglich, über die Verarbeitung der personenbezogenen Daten in Kenntnis zu setzen. In diesem Fall wird die Einwilligung nach Vorlage der Datenschutzerklärung erteilt);
  • erforderlich wird, um ein Recht vor Gericht geltend zu machen oder zu verteidigen, sofern die Daten ausschließlich zu diesem Zweck und nur für die unbedingt notwendige Dauer verarbeitet werden und die einschlägigen geltenden Bestimmungen über das Betriebs-und Geschäftsgeheimnis eingehalten werden; dies gilt nicht für die Verbreitung;
  • in den Fällen, die von der nationalen Datenschutzbehörde nach den gesetzlich verankerten Grundsätzen festgelegt werden, erforderlich ist, um ein legitimes Interesse des Verantwortlichen oder eines anderen Empfängers der Daten zu verfolgen, auch in Bezug auf die Tätigkeit von Bankengruppen und von Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen, soweit nicht die Rechte und Grundfreiheiten, die Würde oder ein legitimes Interesse der betroffenen Person überwiegen; dies gilt nicht für die Verbreitung.

Wir werden sicherstellen, dass diese Datenschutzerklärung immer auf dem neuesten Stand ist, und bitten Sie daher dringend darum, regelmäßig den neuesten Stand der Datenschutzerklärung zu überprüfen, die Aktualisierungen einzusehen und sich mit allen vorgenommenen Änderungen vertraut zu machen.

Letzte Aktualisierung: 24.05.2018